Menschen Hansgrohe Group

Frank Semling bleibt weitere fünf Jahre Vorstand

Aufsichtsrat der Hansgrohe SE verlängert einstimmig den Vertrag mit Frank Semling vorzeitig bis Ende 2024
Schiltach, im Januar 2019. Der Aufsichtsrat der Hansgrohe SE hat einstimmig den Vertrag mit Frank Semling vorzeitig um weitere fünf Jahre bis Ende 2024 verlängert. Die Vertragsverlängerung gilt mit Wirkung zum 1. Januar 2020. Frank Semling (52) ist und bleibt Vorstand Digital und Arbeitsdirektor beim Schiltacher Armaturen- und Brausenhersteller. Frank Semling verfügt über dreißig Jahre Hansgrohe Erfahrung und hat mit seinem Verantwortungsbereich zur nachhaltig erfolgreichen Entwicklung des Unternehmens beigetragen. Er begann Ende der achtziger Jahre nach seinem Studium der Wirtschaftsinformatik/BWL seine berufliche Laufbahn bei Hansgrohe in verschiedenen Führungspositionen als Leiter Controlling und Unternehmensplanung, Leiter Unternehmensfunktionen, Geschäftsprozesse und IT sowie als Stellvertretendes Mitglied des Vorstandes. Er zeichnet verantwortlich für die Einführung und Implementierung verschiedener erfolgsentscheidender Controlling- und IT-Systeme. Seit 2010 ist Frank Semling Mitglied des Vorstands und zwischenzeitlich als Vorstand Digital und Arbeitsdirektor verantwortlich für Kunden-, Logistik- und Beschaffungsdienstleistungen, HR und IT-Services sowie die digitale Transformation des Unternehmens. „Wir freuen uns darauf, die sehr gute Zusammenarbeit mit Frank Semling in den kommenden Jahren fortzusetzen“, sagt Klaus F. Jaenecke, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Hansgrohe SE „und wir wünschen ihm weiterhin viel Erfolg bei seiner Arbeit im Vorstand unseres Unternehmens.“

Über die Hansgrohe Group – das Original aus dem Schwarzwald

Die Hansgrohe Group mit Sitz in Schiltach/Baden-Württemberg ist mit ihren Marken AXOR und hansgrohe ein in Innovation, Design und Qualität führendes Unternehmen der Bad- und Küchenbranche. Mit ihren Armaturen, Brausen und Duschsystemen gibt die Hansgrohe Group dem Wasser Form und Funktion. Die 118- jährige Firmengeschichte ist geprägt von Erfindungen wie der ersten Handbrause mit unterschiedlichen Strahlarten, der ersten ausziehbaren Küchenarmatur oder gar der ersten Duschstange. Das Unternehmen hält über 15.000 aktive Schutzrechte. Die Hansgrohe Group steht für langlebige Qualitätsprodukte. Mit 34 Gesellschaften, 21 Verkaufsbüros und Vertrieb in über 140 Länder ist das Unternehmen seinen Kunden weltweit ein verlässlicher Partner. Die Hansgrohe Group, ihre Marken und Produkte wurden mit zahlreichen Auszeichnungen prämiert, darunter über 500 Designpreise seit 1974. Die nachhaltige Herstellung ressourcenschonender Produkte ist international im unternehmerischen Handeln verankert. Die Produkte der Hansgrohe Group sind weltweit präsent, beispielsweise auf dem Luxusliner Queen Mary 2 oder im höchsten Bauwerk der Welt, dem Burj Khalifa. Ihre hohen Qualitätsstandards gewährleistet die Hansgrohe Group durch die Produktion an fünf eigenen Produktionsstandorten, von denen sich zwei in Deutschland, sowie je einer in Frankreich, in den USA und in China befinden. 2017 erwirtschaftete die Hansgrohe Group einen Umsatz von 1,077 Milliarden Euro. Weltweit beschäftigt das Unternehmen rund 5.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon knapp 60 Prozent in Deutschland.

Kontakt

Anke Messerschmidt
Managerin Corporate Communications