Lerne, lehre, netzwerke!

Personalentwicklung bei Hansgrohe: das Unternehmen als CAMPUS

Lebenslanges Lernen – eine Phrase, die von Unternehmen oft benutzt, aber nicht immer mit guten Inhalten befüllt wird. Anders in der Hansgrohe Group: Sie investiert nachhaltig in die Weiterentwicklung ihrer Mitarbeiter und macht große Bereiche des Arbeitslebens zum CAMPUS. Hier erfahren Sie, wie sich Talente aller Fachrichtungen bei Hansgrohe qualifizieren und weiterentwickeln. Tag für Tag.

Berufliche Weiterbildung für jeden Hansgrohe Mitarbeiter.
Weiterbildung für jeden: Mit CAMPUS schafft Hansgrohe eine innovative Lernwelt, bei der alle Mitarbeiter beteiligt werden.

Was ist der Hansgrohe CAMPUS?

Lernen, lehren und netzwerken sind bei Hansgrohe zum festen Bestandteil der täglichen Arbeit geworden. Ob im Vortragsraum oder im Internet: Der CAMPUS bietet ein unbegrenztes Lernfeld. Hier sind persönliche Begegnungen ebenso wichtig wie virtuelle Erlebnisreisen. Weiterentwicklung gehört bei Hansgrohe zum Job. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden permanent befähigt und upgeskillt. Das heißt: Jeder hat einen aktiven Part im Lernprozess, jeder erlebt und gestaltet die unternehmerische Strategie mit.

Berufliche Weiterbildung 4.0: Hansgrohe wird zur lernenden Organisation


CAMPUS integriert, fördert und aktiviert alle: Manager und Azubi, Sanitärmeister und Uni-Absolventin, Brausenmonteur und Vertriebsleiterin. CAMPUS ist wie ein lebendiger Organismus, in dem Wissen blitzschnell geteilt wird und Informationen ständig im Fluss sind. Unterschiedliche Fachbereiche arbeiten Hand in Hand an gemeinsamen Zielen. Das heißt immer auch: über die eigene Aufgabe hinaus. Schlagworte: interdisziplinärer Austausch und cross-funktionale Vernetzung. Diese Art des Kompetenzaufbaus während des Jobs begeistert die Mitarbeiter, macht sie fit – und stellt das Unternehmen für die Zukunft auf.
„In einer Zeit, in der der Wettbewerb immer stärker wird, wird es wichtiger, rascher und besser zu lernen. CAMPUS ist ein inspirierender Begegnungsort, an dem Teilnehmer in einem tollen, interaktiven Prozess lernen können.”
Prof. Dr. Oliver Gassmann, Universität St. Gallen, Schweiz

Lebendige Lernplattformen und Lehrwerkstätten ohne Limits

Personalentwicklung bei Hansgrohe ist abwechslungsreich: CAMPUS bietet seinen Mitarbeitern während der Arbeitszeit eine Fülle an Lern- und Lehrformaten an. Das Angebot umfasst:
 
  • Deep Dives, Skill- und Tech-Talks;
  • Webinare und eLearnings;
  • Workshops und Impulsvorträge;
  • Coachings und Video-Schalten zu internationalen Fachvorträgen.
Dabei kommen externe Referenten ebenso zu Wort wie Profis aus den eigenen Reihen. Mit unkonventioneller Denke geht Hansgrohe als Global Player der Bad- und Küchenindustrie sogar noch einen Schritt weiter und sagt: Bei uns ist jeder Experte und teilt sein Wissen. Ob online oder offline.

Personalentwicklung heißt auch: Spannende Impulse von Experten


Zudem engagiert Hansgrohe Keynote-Speaker unterschiedlicher Disziplinen, die wertvolles Know-how ins Haus bringen. Dozenten renommierter Universitäten wie St. Gallen oder München liefern in Seminaren spannenden wissenschaftlichen Input. Umgekehrt besuchen Kreative von Hansgrohe weitere Innovationsführer, um sich von Erfolgsmodellen anderer Branchen inspirieren zu lassen. Auch hinter den Kulissen gibt es eine lebendige Lernkultur: Assessoren und Sponsoren unterstützen und begleiten die Personalentwicklung bei Hansgrohe kompetent.
„Lernen muss nicht mit langweiligem Unterricht und quälender Anstrengung verbunden sein; es kann durchaus Spaß machen. Weiterentwicklung nimmt überall in unserem Leben einen festen Platz ein, auch bei der Arbeit.”
Sylke Morell, Head of Employee Development und Leitung Campus, Hansgrohe Group
Personalentwicklung bei Hansgrohe, CAMPUS Logo.

CAMPUS: Wissensbausteine mit System

Im Hansgrohe CAMPUS geht es bunt zu. Hier setzen die Teilnehmer ihr Wissen ständig neu zusammen – auf unkonventionelle, vielschichtige Weise.

„Mit dem CAMPUS haben wir eine Lernkultur geschaffen, um unser Wissen zu teilen, damit Lernen leicht und selbstverständlich wird. CAMPUS schafft neue Netzwerke, in denen erlebbar wird, wie man auf neuen Wegen erfolgreich an gemeinsamen Zielen arbeitet.”
Hans Jürgen Kalmbach, Vorsitzender des Vorstands, Hansgrohe Group

Hansgrohe Weiterbildung: sechs Fakultäten, die in die Tiefe gehen


Thematisch ist bei diesem außergewöhnlichen Hansgrohe Qualifizierungsprogramm fast alles drin: Unternehmensspezifisches, aber auch vieles, was über den Waschbeckenrand hinausgeht. Für die Mitarbeiter bedeutet das: individuelle Weiterentwicklung. Denn den Verantwortlichen des CAMPUS' geht es darum, persönliche Stärken zu fördern und schlummernde Entwicklungsmöglichkeiten zu wecken.So meistern alle mit zusätzlicher Schubkraft und neuen Impulsen ihre täglichen Aufgaben.

Der ortsunabhängige CAMPUS besteht derzeit aus folgenden Fakultäten:
 
  • Marke
  • Digital
  • Effizienz
  • Mitarbeiter & Führung
  • Sales
  • Strategie & Unternehmertum

Zertifikate: hochwertige Leistungsnachweise fürs eigene Portfolio

Wer an CAMPUS-Programmen teilnimmt, wird zertifiziert – mit Nachweisen, die neue Horizonte eröffnen. Ein Beispiel: In der Fakultät Digital werden zahlreiche Mitarbeiter zum „Digital Transformer" ausgebildet. Hier hat das Unternehmen gemeinsam mit der Hochschule St. Gallen einen exzellenten Lehrgang aufgesetzt. Das ist eine Art der Qualifizierung, die neue Maßstäbe in Sachen Weiterbildung setzt.
Karriere bei Hansgrohe.

Personalentwicklung für Neueinsteiger

Pauken ist out, Horizonte & Netzwerke erweitern in.

Haben auch Sie Lust, sich rund ums Jahr weiterzubilden und in interdisziplinären Teams zu arbeiten? Bei Hansgrohe wachsen Sie fachlich und menschlich über sich hinaus. Ob Sie nun Bits in den Adern haben und als digitaler Transformer bei uns eine Welle machen wollen. Oder ob Sie als weibliche Führungskraft mit allen cross-funktionalen Wassern gewaschen sind.
Hansgrohe Stories

Einblicke ins Unternehmen

Über uns

Ein starkes Team

Jetzt passenden Job finden

Hansgrohe Stellenangebote