Exponate von damals, Produkte von heute

Privatbad im Wandel der Zeit: Badausstellungen in der Hansgrohe Aquademie

Es ist ein beliebtes Ausflugsziel und einen Besuch wert: das Museum für Wasser, Bad und Design in der Hansgrohe Aquademie in Schiltach. Auf Besucher wartet eine einzigartige Ausstellung über die Geschichte des Privatbads – vom 19. Jahrhundert bis in die jüngste Vergangenheit. Der Gegenwart widmet sich unsere Bad- und Küchenausstellung. Hier erleben Sie die Produkte der Marken AXOR und hansgrohe.

Ausstellung über Geschichte des privaten Hausbads.
Trotz aller Einfachheit waren die Behelfsbäder im gemeinnützigen Wohnungsbau der 1920er für viele ein bis dahin nie gekannter Komfort. Mehr Einblicke in die Geschichte warten im Museum für Wasser, Bad und Design.

Museum für Wasser, Bad und Design

Wir nehmen Sie mit auf eine Zeitreise. Bei einem Besuch im Museum für Wasser, Bad und Design in der Aquademie erfahren Sie alles zur Geschichte des privaten Hausbads vom 19. Jahrhundert bis in die jüngste Vergangenheit. Eine Ausstellung, die in ihrer Zusammenstellung einzigartig ist:

Privatbad in Mitteleuropa: Exponate erzählen Kulturgeschichte

Die einzelnen Ausstellungsbereiche erwecken die Epochen der Kulturgeschichte des Bads wieder – vom bäuerlichen Leben mit Außenbrunnen über die spartanischen Bäder der 20er Jahre, den ausgefallenen farbigen Fließen in Badezimmern der 70er bis hin zum Designer-Bad von Philippe Starck.

In der Ausstellung erleben die Besucher, wie sich das Privatbad im Lauf der Jahrzehnte entwickelte. War es anfangs noch "funktionale Nasszelle", ist es heute Wohlfühloase und Rückszugsort. Accessoires, die für das Bad und seine Epoche typisch waren, runden die Arrangements ab.

Geschichte des Privatbads eng verknüpft mit Hansgrohe

Die Gründung des Unternehmens Hansgrohe fällt in das Jahr 1901. Zu dieser Zeit war das eigene Badezimmer für die Mehrheit der Deutschen noch purer Luxus. Das private Hausbad kam Anfang des 20. Jahrhunderts erst in Mode. In dieser Zeit erkannte Unternehmensgründer Hans Grohe die Brause als erschwingliche Alternative zum Bad in der Wanne. Bald darauf spezialisierte er sich auf Metallwaren für den Sanitärbereich.

Seine Ideen und sein hoher Anspruch an Innovation, Design und Qualität prägten die Geschichte von Hansgrohe und die Duschkultur in den folgenden Jahrzehnten maßgeblich.

So erreichen Sie das Museum für Wasser, Bad und Design

Adresse und Kontakt

Museum für Wasser, Bad und Design
Auestraße 9
77761 Schiltach
Deutschland
Zum Routenplaner

Telefon: +49 7836 51-3272
E-Mail: aquademie@hansgrohe.com

Öffnungszeiten

  • Montag bis Freitag: 7.30 bis 19 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag: 10 bis 16 Uhr
An folgenden Tagen ist das Museum geschlossen:
 
  • Montag, den 16. Dezember 2019 bis Montag, den 6. Januar 2020
Der Eintritt ins Museum ist frei. 
Barrierefreier Zugang.
70er-Jahre Bad, ausgestellt im Museum für Wasser, Bad und Design.

Privatbad im Rausch der Farben

Fliesen in knalligem Orange, flauschig-grüne Badvorleger, funktionale Doppelwaschbecken – das ist das Bad der 70er Jahre. Wie sich das Baddesign im Lauf der Zeit entwickelte, erfahren Sie im Museum.

Badausstellung: Produkte der Marken AXOR und hansgrohe entdecken

Die Vielfalt an Produkten für das Bad und die Küche ist groß. Mit der Badausstellung in der Hansgrohe Aquademie machen wir die Entscheidung einfacher. Die Ausstellungen unserer beiden Marken AXOR und hansgrohe helfen, einen Überblick zu gewinnen und Inspiration zu finden. Ein Angebot, das einen großen Mehrwert für Bauherren, Renovierer und Designfans bietet.

Badausstellung zeigt Vielfalt an Formen, Funktionen und Designs

Auf rund 1.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche warten Neuheiten und Designklassiker fürs Bad. Sie lernen die unterschiedlichen Stilwelten unserer Marken kennen und bekommen ein Gespür für die neuesten Trends in Sachen Badezimmer. Sie werden sehen: In Ruhe Produkte anschauen, ausprobieren und vergleichen hilft sehr bei der Kaufentscheidung. Auch unsere innovativen Küchenprodukte sind Teil der Ausstellungen.

Finden Sie auf den Websites unserer Marken weitere Informationen:

Mehr als eine Produktschau: Unsere Services für Besucher

Die Badaustellungen werden Sie zu neuen Ideen für die Gestaltung Ihres Badezimmers inspirieren. Die unterschiedlichen Formen, Farben und Funktionen zeigen, wie vielfältig modernes Baddesign ist. Wir helfen Ihnen gerne weiter, wenn Sie Fragen dazu haben. Unsere Services ergänzen den Besuch der Ausstellungen: Vereinbaren Sie einen Termin zur individuellen Beratung oder testen Sie unsere Produkte in der Showerworld. Wir freuen uns über Ihre Anfrage!

Um die Anreise zu planen, finden Sie hier alle Informationen: Öffnungszeiten und Adresse der Hansgrohe Aquademie.
Unser Anspruch – Ihr Plus

Den Kunden im Fokus

Unsere Services

Wissen rund ums Bad