Produkte Neuheiten 2021

AXOR x The Future Laboratory: Die Zukunft des urbanen Lebens

Compact Luxury
Schiltach, im April 2021. Zusammen mit dem Londoner Zukunftsinstitut, The Future Laboratory, widmet sich AXOR dem Thema ´Compact Luxury` und erforscht den Megatrend Urbanisierung. Das Ziel ist es Architekten und Innenarchitekten in einen Austausch zu bringen, um neue Ideen, Erkenntnisse und Inspirationen für eine neue Bedeutung von Luxus im urbanen Umfeld zu gewinnen. Bis 2050 werden zwei von drei Menschen in einer Megastadt leben. Die schnelle Urbanisierung limitiert nicht nur den bestehenden Wohnraum, sondern steigert auch die Erwartungen der Menschen, die in ihm leben. Durch die Verschiebung der Prioritäten verändert sich neben der Funktion, die ein Raum leisten muss, gleichzeitig auch die Gestaltung von Räumen. Als private Oase inmitten der Hektik der Stadt soll das Zuhause nicht nur Bereiche für soziale Interaktion bieten, sondern vor allem auch Plätze für die Wiederherstellung des eigenen Wohlbefindens. In den Fokus rücken persönliche Rückzugs- und Revitalisierungsräume, in denen man wieder mit sich selbst in Kontakt treten kann, in denen man sich zurückziehen und Energie tanken kann.

"Welchen Beitrag können Architekten und Innenarchitekten leisten, um Räume wie das Badezimmer nicht nur zu optimieren, sondern auch um sie aufzuwerten? Um sie mit Charakter, Bedeutung und Seele zu füllen? Um dem zu entsprechen, was für jeden einzelnen von uns persönlicher Luxus ist? Das sind die Fragen, die wir mit dieser Zusammenarbeit erforschen wollen", erklärt Anke Sohn, Head of AXOR Brand Marketing.

Die Lösungen sind vielfältig, doch eines ist klar: Der neue urbane Luxus wird nicht nur in Quadratmetern gemessen. Er wird durch archetypische Designs vermittelt, die Bestand haben, die Individualität ausdrücken und den Wunsch erfüllen, bewusst, ganzheitlich und harmonisch zu leben. Er spiegelt sich in der Qualität der privaten Zeit, der Zufriedenheit mit persönlichen Ritualen und dem daraus resultierenden Wohlbefinden wider. In Zusammenarbeit mit dem Londoner The Future Laboratory, eines der führenden Zukunftsinstitute, zeigt AXOR die wichtigsten Einflüsse der Urbanisierung, die unser Denken über die immer kleiner werdenden Lebensräume in der Stadt der Zukunft tiefgreifend und nachhaltig beeinflussen. Der Compact Luxury Report umfasst drei Haupttrends, die die neue Vorstellung von Compact Luxury vorantreiben. Befreites Wohnen: Wie sich eine Grundeinstellung frei von Grenzen ausbreitet, die vom Wunsch nach Flexibilität verstärkt wird. Immaterieller Wohlstand: Wie die Verbraucher auf traditionelle Wohlstandsmerkmale verzichten und stattdessen zunehmend immaterielle Formen des Luxus bevorzugen. Bewusstes Wohlbefinden: Wie die Interessen des Verbrauchers rund um das urbane Leben den Wunsch nach Räumen vorantreiben, die sowohl individuelles und als auch kollektives Wohlbefinden fördern. Der Bericht kann ab dem 1. April 2021 auf axor-design.com/int/future-laboratory heruntergeladen werden.

Über AXOR 

AXOR entwickelt und produziert ikonische Objekte für luxuriöse Bäder und Küchen. In Zusammenarbeit mit weltbekannten Designern – darunter Philippe Starck, Antonio Citterio, Jean-Marie Massaud und Barber Osgerby – entstehen AXOR Produkte in vielfältigen Stilrichtungen. Alle Armaturen, Brausen und Accessoires von AXOR entsprechen höchsten Qualitätsstandards. Mit weit über die eigentlichen Produkte hinausreichender Expertise inspiriert und befähigt AXOR Architekten, Innenarchitekten und designbegeisterte Menschen. Gemeinsam mit AXOR gestalten sie Räume, welche die einzigartige Persönlichkeit ihrer Nutzer reflektieren. Als zukunftsorientierte Marke der Hansgrohe Group widmet sich AXOR der Entwicklung unverwechselbarer Produkte und ihrer Herstellung in herausragender Qualität.

Kontakt

Astrid Bachmann
Stellvertretende Leiterin Corporate Communications, Marken-PR AXOR