Sonstige Hansgrohe Group

Das wahrscheinlich größte Badezimmer der Welt

Wiedereröffnung: Showerworld in der Hansgrohe Aquademie erstrahlt in neuem Glanz

Schiltach, im April 2022. „Die Begeisterung für das Duschvergnügen XXL mit unseren Brausen kann man erst nachempfinden, wenn man es selbst erfahren hat“, weiß Felicitas Albring, Leiterin der Hansgrohe Aquademie. Erleben können Fach- und Endkunden dies in der Showerworld der Hansgrohe SE in Schiltach. Nach einer umfassenden Renovierung erstrahlt mitten im Schwarzwald eines der größten Badezimmer der Welt in neuem Glanz.

Neu ist der gesamte Duschbereich. Auf einer Fläche von 214 Quadratmetern können Besucher mehr als 20 verschiedene Produkte der Marken AXOR und hansgrohe ausprobieren. „Die Markenbereiche sind klarer voneinander getrennt. Es ist jetzt mehr Marke spürbar", sagt Felicitas Albring. Wärme strahlt der neue Bereich von hansgrohe aus. Zwischen den Brausen leuchtet der Schwarzwald und die Decke in Holzoptik lässt es wohnlicher wirken. Der gesamte Bereich wirkt offener und damit auch größer als vorher. Ein überarbeitetes Beleuchtungskonzept trägt zur weiteren Wohlfühlatmosphäre bei. Darüber hinaus gibt es einen Bereich, in dem ausschließlich die verschiedenen Strahlarten erlebt werden können.

Klar abgegrenzt ist die Marke AXOR. Wer hier duscht, fühlt sich wie in einem 5-Sterne-Wellness-Hotel, besonders wenn der AXOR ShowerHeaven den Rücken massiert und das Wasser den Körper umgibt. Ein Highlight ist der Bereich „Smart Living“. Mit den Produkten RainTunes und RainPad tauchen die Gäste in die Welt des Duschens von morgen ein. Digital wird die Dusche gesteuert, automatisch dimmt sich das Licht, geht die Musik an und ein Bildschirm sorgt je nach Duschszenario für entspannende oder belebende Atmosphäre.

Geöffnet für Fach- und Endkunden ist die neue Showerworld von Montag bis Freitag von 7:30 bis 19 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 10 bis 16 Uhr. Eine Anmeldung erfolgt über den Empfang der Hansgrohe Aquademie (07836/51-3272). Wer vorab einen digitalen Blick in die Showerworld werfen möchten, findet über diesen Link einen Rundumblick.

Schnell zu finden und digital zu bestaunen ist die Showerworld auch über Google Street View.

Blick hinter die Kulissen

Samstag, den 14. Mai, eröffnet die Hansgrohe Aquademie mit einer kleinen Veranstaltung offiziell die neue Showerworld". Von 10 bis 16 Uhr erklären Experten wie Felicitas Albring, die Leiterin der Hansgrohe Aquademie, die neue Gestaltung. An diesem Tag bleibt es ausnahmsweise trocken in der Showerworld. Ein Termin zum Probeduschen kann vor Ort gebucht werden.

Über die Hansgrohe Group – Taktgeber des Wassers.

Seit 1901. Die Hansgrohe Group mit Sitz in Schiltach/Baden-Württemberg ist mit ihren Marken AXOR und hansgrohe ein in Innovation, Design und Qualität führendes Unternehmen der Bad- und Küchenbranche. Mit seinen Armaturen, Brausen und Duschsystemen gibt das 1901 im Schwarzwald gegründete Unternehmen dem Wasser Form und Funktion. Einzigartige Erfindungen wie die erste Handbrause mit unterschiedlichen Strahlarten, die erste ausziehbare Küchenarmatur oder gar die erste Duschstange prägen die 120-jährige Firmengeschichte. Das Unternehmen hält über 18.500 aktive Schutzrechte. Die Hansgrohe Group steht für langlebige Qualitätsprodukte und für Verantwortung gegenüber Menschen und Umwelt. Die nachhaltige Herstellung ressourcenschonender Produkte ist international im unternehmerischen Handeln verankert. Mit 34 Gesellschaften, 20 Verkaufsbüros und Vertrieb in 152 Ländern ist das global agierende Unternehmen der Sanitärbranche seinen Kunden in allen Regionen der Erde ein verlässlicher Partner. Die Hansgrohe Group, ihre Marken und Produkte wurden mit zahlreichen Auszeichnungen prämiert, darunter über 700 Designpreise seit 1974. Die Produkte der Hansgrohe Group sind weltweit präsent, auf namhaften Kreuzfahrtschiffen, in luxuriösen 5-Sterne- und Boutique-Hotels internationaler Metropolen, in außergewöhnlichen Spas, exklusiven Bädern von Lodges und Luxusvillen, öffentlichen Einrichtungen sowie in unzähligen Privathäusern. Ihre hohen Qualitätsstandards gewährleistet die Hansgrohe Group durch die Produktion an sieben eigenen Produktionsstandorten, von denen sich vier in Deutschland, sowie je einer in Frankreich, in den USA und in China befinden. 2021 erwirtschaftete die Hansgrohe Group einen Umsatz von 1,365 Milliarden Euro. Weltweit beschäftigt das Unternehmen rund 5.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon über 60 Prozent in Deutschland.

Kontakt

Anke Messerschmidt
Managerin Corporate Communications