Unsere Designerin

Patricia Urquiola: Meisterin der Stile

Patricia Urquiola steht für einen modernen Stil mit femininen Akzenten und überraschenden Elementen. Die spanische Designerin und Architektin gestaltet Produkte, die zugleich verspielt und elegant sind. Von ihrem Studio in ihrer Wahlheimat Mailand aus arbeitet Urquiola für exklusive Marken in Italien und dem Rest der Welt. Für AXOR hat sie eine preisgekrönte Badkollektion geschaffen.

AXOR Designerin Patricia Urquiola.
Patricia Urquiola gewinnt für ihre Arbeit und ihren verspielten Stil regelmäßig internationale Preise und Auszeichnungen – auch für ein Stück aus ihrer AXOR-Kollektion (Copyright: Max Zambelli for Mutina RITAGLIATA).

Kreative Spanierin in Italiens Design-Hauptstadt

Patricia Urquiola ist für ihren unverwechselbaren Mix aus unterschiedlichen Stilen berühmt. Ob sie Möbel, Fliesen, Leuchten oder Badarmaturen gestaltet – die Designerin und Architektin kombiniert in einzigartiger Art und Weise das Minimalistische mit dem Verspielten, reduzierte Formen mit floralen Elementen. Stile, Muster und Materialien mischt sie nach eigenem Gusto und mit sinnlicher Extravaganz.

Rund um den Globus weckt Patricia Urquiola damit Neugierde und Emotionen. Was sie erschafft, will man berühren und besitzen. Ihre begehrten Werke setzt die experimentierfreudige Kreative auf Möbelmessen beeindruckend in Szene. Designobjekte aus ihrer Hand werden in Kunsthallen und Museen weltweit ausgestellt, etwa im Museum of Modern Art in New York.

Kreationen für die Sinne


Premium-Marken und Unternehmen reißen sich darum, Paricia Urquiola als Produktdesignerin zu gewinnen. Sie arbeitet für führende Designlabels wie Alessi, B&B Italia, Louis Vuitton oder Moroso. Über das Projekt AXOR WaterDream konnte Hansgrohe die begehrte Designerin 2004 für sich gewinnen. Daraus resultierte 2008 die avantgardistische Badkollektion AXOR Urquiola.

Für einen Waschtisch aus ihrer AXOR Kollektion erhielt Patricia Arquiola 2011 den Designpreis Deutschland, die höchste offizielle Design-Auszeichnung des Landes. Nicht die einzige Auszeichnung für die Designerin: Internationale Medien wählen Patricia Urquiola regelmäßig zur Designerin des Jahres oder sogar des Jahrzehnts.

Spanisches Multitalent mit Liebe zu Italien

Patricia Urquiola wurde 1961 im spanischen Oviedo geboren und studierte zunächst Architektur in Madrid, später am Polytechnikum in Mailand. Dort promovierte sie 1989 bei der italienischen Designlegende Achille Castiglione. Ihre berufliche Laufbahn begann sie beim Luxuslabel De Padova. Zehn Jahre lang sammelte sie Erfahrungen im Produkt- und Innendesign, in Architektur und Konzeptkreation – bei den besten Adressen der Einrichtungs- und Designbranche.

2001 gründete Patricia Urquiola ihr eigenes Designbüro in Mailand, Ihre kraftvolle Gestaltungskunst strahlt weit über ihre Wahlheimat Italien hinaus und machte sie zu einem Star am Designhimmel. In ihrem "Studio Urquiola" beschäftigt sie um die 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Auch in ihrer Heimat Spanien genießt die Designerin höchste Anerkennung: Für ihre Verdienste um die Kunst verlieh ihr der spanische König Juan Carlos I. den „Orden Isabellas der Katholischen“.

Mehr über die Arbeit der Designerin und Architektin Patricia Urquiola lesen Sie auf ihrer Website: www.patriciaurquiola.com
Für Sie nur „premium“

Hansgrohe Markenqualität